Im Klangraum sind wir bereit, unser Leben anzuschauen

Was ist eine Peter Hess Klangmassage?

Die Klangmassage versteht sich als ganzheitliches Entspannungsangebot, das sich in Prävention und Gesundheitsförderung, wie auch als komplementäre Methode im therapeutischen Kontext bewährt.

Sie kann sowohl eine Alternative zur Schulmedizin sein, als auch ein ergänzendes Angebot zu medizinischen Interventionen.

Im Gegensatz zu einer klassischen Massage kommt es bei der Klangschalenmassage zu keiner direkten körperlichen Berührung zwischen Klangmassagepraktikerin und Klient/in.

Die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgelegt und durch sanftes Anschlegeln in Schwingung versetzt. Die hörbaren Klänge beruhigen den Geist, die fühlbaren Klangschwingungen lockern und stimulieren den Körper und führen rasch in eine wohltuende Entspannung.

Die Massage erfolgt also über die Klangschale, bzw. deren Schwingungen.

Der Körper, der zu einem Grossteil aus Flüssigkeit besteht, kann Klang hervorragend weiterleiten. Die physikalischen Schwingungen der Klangschale setzen sich nach und nach über die Haut, durch das Körpergewebe, die Körperhohlräume, die Organe und die Knochen im ganzen Körper fort.

So bietet der Klang und dessen Schwingung eine regelrechte Kraftquelle für Menschen jeden Alters.

Für wen ist die Klangmassage geeignet?

Die Klangmassage ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Ideal für alle, die sich regelmässig etwas Gutes tun möchten.

Sei es als kleine Auszeit vom Alltag oder um sich gezielt um die Stärkung und Erhaltung der eigenen Gesundheit zu kümmern.

Einfach abschalten und wohlfühlen. Der Rest geschieht von allein…

Weitere wertvolle Informationen finden Sie im Klangmethoden Blog oder beim Europäischen Fachverband für Klangmassage.

Was bewirkt die Klangmassage?

Klangbehandlungen fördern das Gesunde im Menschen und verbessern die Körperwahrnehmung.

Mit ihrer vielschichtigen Wirkung bewährt sich die Klangmassage vor allem in der Stress- und Burnout-Prävention und kann nachhaltig zu einem gesünderen Körper- und Lebensgefühl beitragen.

Regelmässige Klangmassagen verhelfen zu mehr Ruhe und Gelassenheit, Sicherheit und Geborgenheit. So gelingt es wesentlich besser, herausfordernde Situationen im Alltag zu meistern.

Dank ihrem positiven Einfluss auf Konzentration und Ausdauer ist die Klangmassage auch  in der Lernförderung von hohem Nutzen.

Die Klangmassage wird erfolgreich als komplementäre Methode in der multimodalen Schmerztherapie oder Bluthochdrucksbehandlung eingesetzt.

In Absprache mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten kann die Klangmassage Genesungsprozesse unterstützen.

Die Klangmassage 

  • spricht Körper, Geist und Seele als Einheit an
  • bewirkt eine tiefe Entspannung
  • macht dank dieser tiefen Entspannung frei für Lösungsmöglichkeiten
  • sorgt für herrliches Wohlbefinden
  • löst Verspannungen
  • entspannt stressbedingte und chronische Schmerzen und Symptome
  • erleichtert das Loslassen von Sorgen und Ängsten
  • hilft, ans Urvertrauen anzuknüpfen und stärkt das Vertrauen allgemein
  • trägt zur Stärkung der Gesundheit bei
  • mobilisiert Selbstheilungskräfte
  • harmonisiert, regeneriert und vitalisiert den ganzen Körper
  • führt nachweislich zu Energiegewinn und Immunstärkung
  • erhöht die Schlafqualität
  • mildert Menstruations-Schmerzen
  • lässt eigene Stärken und Ressourcen neu oder wieder entdecken
  • weckt Kreativität, Motivation und Schaffenskraft
  • beeinflusst Konzentration und Ausdauer positiv
  • fördert das Lernen
  • wirkt also extrem vielseitig

Um eine besonders nachhaltige Wirkung zu erzielen, sind regelmässige Klangmassagen empfohlen.

Erleben und nutzen auch Sie die wohltuende Wirkung der Klangschalen zur Stärkung Ihrer Gesundheit und als Bereicherung für Ihr Leben.